Chili-Schokoladen-Topf

Chili-Schokoladen-Topf

Zutaten:

  • 1 TL Koriander
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 3 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • je 10 grüne und rote Pfefferschoten
  • 400 g Tomaten
  • 600 g Schweinefleisch
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Rotwein
  • 200 g Kidneybohnen aus der Dose
  • 200 g Mais aus der Dose
  • 80 g Schokolade mit mind. 70% Kakaoanteil
  • Salz, Pfeffer, Zimt
  • 200 g Crème fraîche

Zubereitung:

Koriander und Kreuzkümmel ohne Fett rösten und etwas abkühlen lassen. In einem Mörser zerdrücken und mit dem Oregano mischen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. Pfefferschoten in dünne Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Tomaten überbrühen, häuten, vom Stielansatz befreien und grob würfeln.

Fleisch fein würfeln und in einem Topf in heißem Öl anbraten. Pfefferschoten, Zwiebeln und Knoblauch zufügen und anrösten.Tomatenmark zugeben und alles kurz schmoren. Mit etwas Wein ablöschen und einkochen lassen. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis der Wein aufgebraucht ist. Tomaten und Gewürze zugeben, alles einmal aufkochen und 45 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Kidneybohnen und Mais zugeben und nochmals 10 min schmoren.

Schokolade fein reiben und einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Mit kalter Creme fraiche servieren. Tipp: Aufgewärmt schmeckt der Chili-Topf besonders gut.